Blog

Besser, schlechter, gleich

Heutzutage gibt es von allem viel. 100 Sorten Joghurt im Supermarkt, Dutzende Kombinationen Kaffee, 100 Arten ein Sandwich belegt zu bekommen, 10.000 Bachelor Studiengänge und so weiter. Wir sehnen uns zurück in die Zeit, als alles noch so schön einfach war. Entscheidungen zu fällen scheint so schwierig geworden zu sein. Was ist mit den ganzen anderen schönen Dingen, die man noch tun könnte? Wie schrieb schon David Foster Wallace in ‘Der blasse König‘: “Jede Entscheidung für eine Sache ist der Tod von 1000 Möglichkeiten.”

Zum Glück ist es gar nicht so schwer wie es aussieht. Es gibt besonders bei der Gesundheit eigentlich nur zwei Optionen. Nicht mal drei, wie die Überschrift vermuten lässt. In der Natur bleiben die Dinge nie gleich. Es herrscht stete Veränderung. Das schöne daran ist, dass wir in unserem Körper die Richtung dieser Veränderung vorgeben.

Das heißt, wenn wir beginnen (oder fortfahren) uns besser zu ernähren, mehr und vielseitiger zu bewegen und gezielt entspannen geben wir uns die Möglichkeit gesünder zu werden und zu bleiben. Tun wir nichts dergleichen oder verhalten uns sogar gesundheitsfeindlich werden wir miterleben wie es uns zusehends schlechter geht.

Die Chiropractic hat auch klar eine Position bezogen was Ihre Behandlung angeht; Chiropractoren arbeiten aktivierend. Wir suchen und finden die Mechanismen die es Ihrem Körper erleichtern besser zu funktionieren.

Denkanstöße, Tipps und Übungen für den Alltag?