Blog

Blockiert

Ja, auch der Chiropractor blockiert sich mal die Wirbel

Zum Glück passiert es nicht oft. Aber im Moment ist es mal wieder soweit. Ich habe eine schmerzhafte Blockierung in meiner oberen Brustwirbelsäule und unteren Halswirbelsäule. Es ist beruhigend zu wissen dass dieser exquisite Schmerz von nichts anderem stammt.

Aber diese Erkenntnis und die genaue anatomische und funktionelle Vorstellung was dort in meiner Wirbelsäule passiert ist, hilft mir im Moment wenig weiter um das Problem zu lösen.

Dafür benötige ich meine Kolleginnen.

Das Einzige, was hilft!

Denn die gezielte, fachmännisch/fachfraulich durchgeführte Justierung der betroffenen Gelenke ist die einzig sinnvolle Methode den Verlauf dieses Problems schnell, nebenwirkunsgfrei und nachhaltig positiv zu beeinflussen.

Das verrückte daran ist aber wieder einmal, dass unser gesetzliches Krankenkassensystem keine Möglichkeit anbietet diese Behandlung zu bekommen.

Die ‘Lösung’ die hier vorgeschlagen wird ist:

  • Wärme (Falsch!)
  • Ruhe (teilweise korrekt)
  • Krankschreibung (kommt auf den Beruf an)
  • Schmerzmittel (Falsch!)
  • Muskel entspannende Mittel (ganz Falsch!)
  • Warten bis es von alleine weggeht 🙂

Also ich freue mich auf die Behandlung durch meine Kollegin später am Tag. Und wenn es bei Dir klemmt, ruf an! Wir finden einen Weg Dir zu helfen.

Denkanstöße, Tipps und Übungen für den Alltag?