Blog

Evidenz* für Chiropractic

*Studien als Belege für einen nachgewiesenen Nutzen

Es gibt viele Möglichkeiten um Methoden oder Anwender in der Heilkunde in ein schlechtes Licht zu rücken. Warum sollte jemand das wollen? Auch da gibt es diverse Beweggründe, die wenigsten davon machen Sinn…

Eine von diesen Methoden ist es zu behaupten, es gäbe keine Nutzenbelege, die die Anwendung rechtfertigen. Auch bei der Chiropractic wird das gerne behauptet. Die folgende Grafik gibt Aufschluss darüber, dass diese Behauptung nicht stimmt:

Die Quintessenz ist:

Bewegung/Sport und manuelle Impulsbehandlungen der Wirbelsäule sind bei Weitem am besten untersucht und der Nutzen ist belegt.

Das bedeutet, dass Du bei Deinem Chiropractor richtig bist um Deine Rückenschmerzen behandeln zu lassen

Denkanstöße, Tipps und Übungen für den Alltag?